Kampagne lanciert: Wir wollen unser Klima schützen

Energy for Humanity hat heute eine schweizweite Kampagne gegen die Atomausstiegsinitiative gestartet. Auf Plakaten und Inseraten werden die Schweizerinnen und Schweizer gefragt, ob sie tatsächlich Kohlestrom importieren, einen Strommangel im Winter riskieren, den Klimawandel beschleunigen oder Fortschritt verbieten wollen. Energy for Humanity will damit aufzeigen, dass ein "Ja" zur Atomausstiegsinitiative einen massiv negativen Einfluss auf unsere klimafreundliche, sichere und technologieoffene Energiepolitik hätte. Die Antworten auf die Fragen und Gründe, warum die Atomausstiegsinitiative abgelehnt werden muss, können hier nachgelesen werden.