Angenommen, die Schweiz würde 14 GW an Photovoltaik zubauen, müssten mindestens 3.5 TWh Strom zusätzlich vom Sommer auf den Winter gespeichert werden. Diese Menge entspricht der Speicher und Turbinierkapazität von 100 Mal dem Muttsee